Home > Was Sie wissen sollten > Steuern und Abgaben

Steuern & Vorsorge-Immobilien

Renditen aus Anlageimmobilien generieren sich neben immobilienwirtschaftlichen Faktoren, auch durch steuerliche Vorteile. Auf Wunsch erhalten Sie zum Kauf einer Anlageimmobilie eine Immobilienwirtschaftliche Berechnung, die Ihre persönliche steuerliche Situation berücksichtigt.

Altbau, Neubau, Bauherrenmodelle, Zinshausbeteiligungen oder komplette Zinshausentwicklungen
Jede Immobilienveranlagung bietet eigene steuerliche Besonderheiten!


Hier nur einige Beispiele:
  • Vorsteuerabzug und AfA bei allen Anlagewohnungen
  • die Liquiditätsplanung
  • Liebhabereiberechnungen
  • Immobilienwirtschaftliche Berechnung auf die nächsten 20 Jahre
  • Berücksichtigung Ihre Einkommenssituation
  • Fremdmittelberücksichtigung
  • Verlustzuweisungen
  • Gewinnversteuerungen
Wir von APImmo sind ein Team von Spezialisten für Immobilienanlagen. Profitieren Sie von der Erfahrung und unserem fundierten Wissen, damit Verlustzuweisungen und Gewinnversteuerungen bestens geplant werden können.

Wussten Sie, dass die Immobilienertragssteuer mit 1.1.2016 von 25% auf 30% erhöht wurde?
Das ist nur ein weiteres Thema über das Sie mit unseren Spezialisten sprechen können.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und sichern Sie Ihr zukünftiges Vermögen.
Zum Kontakt

RICHTIG VERKAUFEN

Wir wissen wie ...

Hier geht’s zu unseren 7 Tipps für Privatverkäufer!

Die richtige Vorauswahl

Der APImmo-Test hilft Ihnen bei dieser Entscheidung!

Kontakt

APImmo Kontakt

E-Mail: info@apimmo.at
Tel: +43 (1) 9972 817 – 0