Website Logo

Superädifikate

Superädifikate sind zivilrechtlich bewegliche Sachen und nicht Zugehör eines Grundstückes. Die umsatzsteuerlichen Vorschriften sind jedoch analog auf Superädifikate anzuwenden (die Vermietung eines unbebauten Grundstückes zur Errichtung eines Superädifikates fällt unter das MRG). Der Umsatz von Superädifikaten durch den Eigentümer derselben ist von der Umsatzsteuer befreit.